Rahmenprogramm zum Bartholomäusmarkt 2014
 
 

 Grußwort zum Bartholomäusmarkt 2014

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,
liebe Gäste !

Im Bördezentrum lässt sich gut feiern und einkaufen. Diesen Beweis liefert einmal mehr unser Bartholomäusmarkt, der vom 22. – 24. August seine Tore öffnet. Dann wandelt sich das Umfeld des gleichnamigen Gotteshauses in eine bunte Budenstadt mit Kirmesambiente; zudem werden von den Gewerbetreibenden hervorragende Einkaufsmöglichkeiten geboten. Die örtliche Kaufmannschaft lockt am verkaufsoffenen Sonntag mit diversen Marktschnäppchen um die Gunst der Kunden.

Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren: Gemeinde, Gewerbeverein und Schausteller planen und organisieren für ein gutes Gelingen. Ein Höhepunkt des diesjährigen Marktes wird mit Sicherheit wieder der Börde-Move sein, welcher in diesem Jahr bereits zum 10. Mal stattfinden wird.

Die Marktbeschicker bieten einen bunten Mix an Freizeitvergnügen, das von der Los – und Schießbude über Schmuck und Spielzeug bis hin zu der bunten Zuckerwatte reicht. Natürlich fehlen nicht der Autoscooter und das gute alte Kinderkarussell. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Im Marktbereich wird gebruzzelt und gebacken, gebraten und gegrillt. Heiß und kalt, süß oder deftig – alle Geschmacksrichtungen werden dabei befriedigt.

Am Sonntag findet um 10.00 Uhr der Gottesdienst am Bartholomäustag in der Kirche zu Lamstedt statt. Anschließend ist Hökern und Handeln auf dem Floh- und Trödelmarkt angesagt.

Reichhaltig ist wieder das musikalische Angebot an allen drei Tagen. Es reicht von der „Oldie-Night“ über Open-Air-Disco sowie „Pio & Ampire“ bis zum Konzert der „Hechthausener Ostemusikanten“.

Den Schaustellern wünsche ich viel Erfolg, gute Besucherzahlen und erfreuliche Umsätze. Sie sind es, die mit Ihren Fahrgeschäften, Buden und Ständen für das leibliche Wohl der Besucher und für Kurzweil sorgen.

Ich wünsche allen Teilnehmern des Marktes fröhliche und unbeschwerte Stunden.

Lamstedt, im August 2014
Manfred Knust,                           
Bürgermeister



Freitag, 22. August 2014


ab 14.30 Uhr           „Tag der offenen Tür“

bis 17.30 Uhr      in der DRK-Kindertagesstätte und Krippe Lamstedt: Das Abwechslungsreiche Programm beginnt mit „Otto dem Gaukler“, anschließend gibt es einen Mitmachzirkus. Neben einer Cafeteria mit Kaffee und Kuchen, werden auch Ponyreiten und Kutschfahrten angeboten. Die Kinder können sich schminken lassen, spielen, malen und Fahnen für den abendlichen Umzug basteln. Außerdem ist die Fotografin da und erstellt individuelle Fotosets. Zum Abschluss des Nachmittags findet ein gemeinsames Singen statt.


16.00 Uhr - 21.00 Uhr:
Gewerbeschau im Gewerbezelt einschließlich
Bistro-Cafe´ mit Snacks für den „kleinen Hunger“

ab 17.30 Uhr:   Fahnenumzug der Bördekindergärten mit den „Moormusikanten“.

Treffpunkt: Bördehalle Lamstedt

 

18.00 Uhr:     Offizielle Eröffnung des Bartholomäusmarktes auf der „Hemsothstraße“ durch Bürgermeister Manfred Knust mit Freibier des Gewerbevereins "Lamstedt hat´s".


anschließend gemeinsamer Marktrundgang mit Marktbesuchern, Schaustellern und Gewerbetreibenden.   


ab 19.00 Uhr   „After-Work-Party“ mit „DJ Fröhli“ (Freiluftbühne Kleine Straße)

ab 21.00 Uhr    Disco in der Gaststätte Stelling, Kleine Straße

Veranstalter: Fußballförderverein Börde Lamstedt

  

!! Marktfreitag ist Familientag:

Ermäßigte Preise an Verkaufs- und Fahrgeschäften !!

Samstag, 23. August 2014


14.00 Uhr         Marktbeginn der Buden und Schausteller

14.00                Gewerbeschau im Gewerbezelt einschließlich

bis 22.00 Uhr     Bistro-Cafe´ mit Snacks für den „kleinen Hunger       

15.00 Uhr 

bis 18.00 Uhr  Die Bartholomäuskirche hat geöffnet.
Abstimmung zum 4.Fotowettbewerb "Bilder aus der Börde Lamstedt" und
Präsentation einer Auswahl aus der Bücherstube.
Ausserdem sind zeitweilig Turmbesteigungen möglich.

15.00 Uhr         Dreikampf TSV Lamstedt
bis 18.00 Uhr   in der „Alten Schulstraße“

15.00 Uhr
bis 18.00 Uhr    Bilderausstellung im Börde-Museum: "Luftaufnahmen von Lamstedt 1983 und 2009" - Blättern Sie auch im Fotoarchiv.
                        Individuelle Luftaufnahmen sind nach dem Markt in der Drogerie Meldau erhältlich.

ab 18.00 Uhr    Highlight: 10. „Börde – Move“ in Lamstedt

Umzug rund um den Ortskern mit bunt gemischten Wagen von denen Musik der verschiedensten Richtungen erklingt.

Veranstalter: Landjugendgruppen der Börde Lamstedt sowie der „Karl-Ranseier-Gedächtnis-Club“

ab 21.00 Uhr    „Rock is Live“ mit Pio and Ampire
                       
- Eintritt frei -
                        (Freiluftbühne Kleine Straße)

ab 21.00 Uhr    „After - Move -  Fete“
im Festzelt „Hemsothstraße“

ab 21.00 Uhr    Open- Air- Disco

Musik der 80er + 90er Jahre  auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes „Nah & Frisch“
- Eintritt frei - Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Lamstedt

ab 21.00 Uhr    Oldie-Night mit Hubert H.
                        in der Gaststätte Stelling - Kleine Straße
                        Veranstalter: Fußballförderverein Börde Lamstedt

ab 22.00 Uhr    Preisverleihung vom „Börde – Move“

Sonntag, 24. August 2014

10.00 Uhr         Gottesdienst in der St. Bartholomäuskirche

ab 11.00 Uhr    Trödel- und Flohmarkt in der „Kleinen Straße“  

                        Anmeldung: Michael Tiedemann,

Tel.: 04773/899-112

14.00 Uhr         Marktbeginn der Buden und Schausteller

* Verkaufsoffener Sonntag der Lamstedter Geschäfte ab 12.00 Uhr *

12.00 Uhr         Gewerbeschau im Gewerbezelt

bis 20.00 Uhr   mit Bistro-Cafe - Snacks für den „kleinen Hunger“


15.00 Uhr
bis 18.00 Uhr    Bilderausstellung im Börde-Museum: "Luftaufnahmen von Lamstedt 1983 und 2009" - Blättern Sie auch im Fotoarchiv.
                        Individuelle Luftaufnahmen sind nach dem Markt in der Drogerie Meldau erhältlich.

15.00 Uhr         Dreikampf TSV Lamstedt
bis 18.00 Uhr    in der „Alten Schulstraße“

15.00 Uhr 

bis 18.00 Uhr  Die Bartholomäuskirche hat geöffnet.
Abstimmung zum 4.Fotowettbewerb "Bilder aus der Börde Lamstedt" und
Präsentation einer Auswahl aus der Bücherstube.
Ausserdem sind zeitweilig Turmbesteigungen möglich.

ab 15.00 Uhr     Kaffee und Kuchen vom DRK Hollen

im Festzelt „Hemsothstraße“  

15.30 Uhr         „Hechthausener Ostemusikanten“
bis 17.15 Uhr    ( Festzelt Hemsothstraße)